Gartentäler ausheben bis zum Grundwasser

Wir ermutigen die Bevölkerung in den trockenen Regionen der Welt, selbst für ihren Zugang zum Grundwasser zu sorgen. Nachdem die Position und Tiefe des Grundwasserspiegels regional erforscht und dokumentiert werden konnte, stellt ENGAGE mittels Flyern und gezeichneten Anweisungen diese Information der lokalen Bevölkerung kostenlos zur Verfügung, verbunden mit der Bereitstellung von Werkzeugen und geeignetem Materialien, um mit eigener Kraft Täler auszuheben mit schrägen Seiten hinab zum Grundwasser.

 

Ist das Grundwasser erst erreicht, kann die Bevölkerung damit beginnen, am Rand des Grundwassersees Gärten anzulegen, Gemüse und Früchte zu ziehen, und mit der so anwachsenden Vegetation hangaufwärts mit der Begrünung immer weiter zu fahren. Mit der Zeit werden sich die vereinzelten grünen Gartentäler vernetzen und bald eine zunehmend geschlossene Oberfläche bilden. Die damit verbundenen, positiven Auswirkungen auf Wasserhaushalt, Vegetation, Klima und Ernährungslage sind grundlegend.